Ganzheitliche Medizin und Elektrosmog.

Wie Sie aus der untenstehenden Zeichnung entnehmen können, sind Schwermetalle einer der Faktoren , die die Gesundheit beeinträchtigen kann.
Bei vielen Menschen ist ein Zusammenhang mit erhöhter Elektrosmog-Empfindlichkeit und der Menge im Körper abgelagerter Schwermetalle feststellbar.

(Schema nach Dr. A. Beck, Bern)

Wenn viele dieser Faktoren als Belastungen dazukommen, dann ist eine erhöhte Empfindlichkeit durch Elektrosmog eher wahrscheinlich.
Tatsache ist dass die Umweltbelastung durch pulsierende elektromagnetische Wellen dramatisch zugenommen hat; aber auch gleichzeitig der Zustand des Immunsystems sich verschlechtert hat --ein Zufall? Sicher nicht.
Für die Gesundheit ist wichtig, dass alle Faktoren genügend beachtet werden, nur dann ist eine Besserung zu erwarten.
In vielen Fällen ist eine sehr gründliche Abklärung nicht zu umgehen.
Die IBES kennt auch entsprechend ausgebildete Mediziner und ganzheitliche Zahnärzte.

Link: www.ibes.ch

 

zurück zur Homepage zurück zu den Informationen